Asphaltvorsatz Beschichtung auf Asphaltdeckschichten - Asphaltbau und Mischwerke

Asphaltbau und Mischwerke GmbH

Gestalten mit Asphalt

Mischwerk: 069 490021
Asphaltbau: 069 87 403 40 0
Direkt zum Seiteninhalt

Der CreaStone Asphalt- und Betonvorsatz gestaltet neue oder vorhandene Asphalt- oder Betondeckschichten mit und ohne Fugen. Auf die Deckschicht wird ein hochflexibles Bindemittel aufgetragen und mit farbigen
Natursteinen verschiedener Körnungen, z.B.
1-3 mm abgeplittet. Dieses Verfahren verleiht langweiligen Deckschichten den Charme von wassergebundenen Decken, die aber bis Bauklasse IV belastbar sind und keiner
ständigen Pflege bedürfen.
Mit den Farben der Natursplitte können innerstädtische Akzente gesetzt oder Flächen dauerhaft gestaltet werden.
Bei gleichzeitigem Einsetzen von Scheinfugen können dem Benutzer Informationen gegeben, oder Natur- und Kunststeine dargestellt werden.
Typische Anwendungen sind:
● Fußgängerüberwege
● Parkwege
● Gehwege
● Einmündungen und Trompeten
● Verkehrsberuhigungen
● Geschwindigkeitsreduzierungen
● Höfe und Parkplätze
● Gleisbau
● Friedhöfe etc.

Asphalt-Beschichtung
Optik wassergebundene Decke
Optik wassergebundene Decke auf Asphalt-Deckschicht
Aufmerksamkeitsfeld aus Asphaltvorstz mit Muster
Logo Asphaltbau und Mischwerke

Asphaltbau und Mischwerke GmbH

Mischwerk: 60314 Frankfurt, Franziusstraße 7
Asphaltbau: 63069 Offenbach, Sprendlinger Landstraße 193
Zurück zum Seiteninhalt